Fahrzeugbau Backwaren Transportfahrzeuge

Die Backwaren Transporter auf Basis Plattform Fahrgestelle sind in der Regel mit einer Heckklappe nach oben schwenkend, einer ausklappbaren Alu-Rampe, einem Iso-Dach und einer Bodenbeschichtung versehen und entsprechen der HACCP Richtlinie. Die Radkästen sind hierbei auch nicht störend, denn durch Winkel auf den Radkästen können die Brotkästen verstaut und gesichert werden. 

Vorteil:
Durch die Tiefbauweise und die geraden Seitenwände kann das Fahrzeug optimal und schnell Be- und Entladen werden.

Selbstverständlich bieten wir auch die Tiefbauweise in Verbindung mit einem Tiefrahmen Chassis ohne innenliegende Radkästen an (siehe Tiefbau-Koffer).

Auf Basis Fahrgestell und Koffer mit Ladebordwand bieten wir eine Inneneinteilung an, wodurch eine sehr gute Logistik zur Belieferung der Bäckerei Filialen möglich ist.


AL-KO Tiefrahmen Chassis mit Heckrampe
Die Backwaren werden durch die Heckklappe vor der Witterung geschützt
Koffer mit Ladebordwand und herausziehbaren Trennwänden
Movano Plattform L3 für Backwaren
Plattform Fahrgestell mit Bäckeraufbau und Seitenklappe für Kühlboxen
Plattform Fahrgestell mit Bäckeraufbau und Seitenklappe links für Müllrückführung von den Filialen
Plattform Fahrgestell mit Bäckeraufbau und Seitenklappe links für Mülltransport von den Filialen, rechts für Kühhlboxen
Plattform Fahrgestell mit Bäckeraufbau, Hecklappe nach oben als Witterungsschutz und geteiler Ausklapprampe
Renault Master mit FGS Tiefrahmen (ohne innenliegende Radkästen) und faltbarer Alurampe
Sandwichkoffer mit Ladebordwand
Trennsystem fest eingebaut
Trennsystem für Stickenwagen
Trennsystem herausnehmbar